MIRROWING Vernissage Freier Eintritt


mit
Friederike Hammann
Dzahid Filipović

Der Ausstellungsraum in der ehemaligen preußischen Kaserne zeigt noch
deutlich seine Herkunft als Stall der Kavallerie der Dragoner- Armee. Der
preußische Ikarus hat sich hier niedergelegt und seine Flügel fallen lassen... oder
hat Pegasus einen Bogen nach Norden geschlagen und unwillig seinen Dienst
und seine Schwingen quittiert...

Die Installation spielt mit der Geschichte und der Optik des Ortes, um ihn in
starker Verfremdung ebenso zu verzaubern wie zu entmystifizieren. Die
Abstraktion in Material und Formensprache versperrt sich gegen jede
Vereinnahmung durch verwirrte und verbissene "Reichs"bürger und falsche
Romantik.

The present day exhibition space, in what was once barracks of the Prussian
army, still gives an impression of being the barn of a cavalry regiment. Now it
appears that Prussian Icarus has fallen here and left his wings behind… or
maybe Pegasus made a turn northward and quit his job with Perseus, throwing
his wings down…

This art installation plays with the history and appearance of the space, changing
it in a way that attempts to captivate as well as demystify. The material and form
of the abstraction bars against any attempt at appropriation by stubborn and
confused citizens of the empire or a false sense of romanticism.

VERNISSAGE
15. März 2019 18 - 21 Uhr

Atelierhof Kreuzberg
Schleiermacherstr. 31
10961 Berlin Kreuzberg
U7 U-Bhf Gneisenaustraße

Ausstellung vom
16. - 24. März 2019
16 - 19 Uhr und nach Vereinbarung
Montag und Dienstag geschlossen

Weitere Infos: werkstadt.berlin


Share |