Hybrid Lab

Hybrid Lab
TU Berlin
Marchstr. 8
10587 Berlin

Das Hybrid Lab ist der Arbeits- und Veranstaltungsraum der Hybrid Plattform, in dem die verschiedenen Projektpartner und -förderer, WissenschaftlerInnen und künstlerischen MitarbeiterInnen der Universitäten, Mitglieder des Vereins sowie die Öffentlichkeit zusammenkommen.

Dabei steht der Aspekt der Transdisziplinarität im Vordergrund. Fachliche Unterschiede sind Ausgangspunkt, um Fragestellungen von Anfang an gemeinsam zu denken und zu entwickeln – nicht hinter- oder nebeneinander.

Als neutraler »dritter Ort« auf dem Campus Charlottenburg bietet das Hybrid Lab die Möglichkeit, sich hochschul- und fächerübergreifend auszutauschen. Das Konzept basiert auf der Idee eines offenen, wachsenden und flexiblen Labors und ist projektbasiert nutzbar.

Das Hybrid Lab steht assoziierten Projektgruppen, WissenschaftlerInnen, Austausch-Stipendiaten der Plattform sowie den Mitgliedern des Hybrid e.V. zur Verfügung. Zudem wird es für Hybrid Veranstaltungen wie Talks, Workshops und Symposien genutzt.

Share |

Nächste Veranstaltungen