Susanne Lettner M.A.

Susanne Lettner M.A. studierte Journalistik und PR sowie Tanzwissenschaft in Berlin. Die bundesweite Initiative »MINT Zukunft schaffen (Spreeufer 5, 10178 Berlin)« unterstützt sie als MINT-Botschafterin: http://www.mintzukunftschaffen.de/705.html

PROJEKTE
Die beiden Projekte »Writing Dance« und »IDEA OF PLACE – a choreographic research project« fanden im Rahmen der Gastprofessur im Master »Tanzwissenschaft: Körper - Bewegung - Verfahren« an der Freien Universität Berlin statt. Die künstlerische »Valeska-Gert-Gastprofessur für Tanz und Performance« ist ein Kooperationsprojekt der Freien Universität Berlin, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und der Akademie der Künste Berlin.

Eingestellt, nicht beendet: Dissertation (Doktorarbeit, Dr. phil.), Thema: Musiktheater und zeitgenössische Kunst - William Kentridge, David Hockney und Wolfgang Amadeus Mozarts Oper «Die Zauberflöte», Institut für Kunstgeschichte, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Schlossgarten 1 - Orangerie, 91054 Erlangen: www.arttheses.net/index.php?l=de&q=Susanne+Lettner
Kunsthistorische Exkursionen im Rahmen der Doktorarbeit nach: Wien (Wien um 1900) und Los Angeles, Kalifornien (Los Angeles. Kunst, Architektur und Medienindustrie in der kalifornischen Metropole), Institut für Kunstgeschichte, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

SONSTIGES
Begleitung des Festivals »Tanztage Berlin 2010«: Verfassung von Rezensionen und Texten, Publikumsgespräch und Abschlusspräsentation in den Sophiensaelen Berlin, 3. Schreibprojekt der Freien Uni Berlin, Master Tanzwissenschaft, TanzTexte

»Dance for You Magazine - The German/English international ballet and dance magazine«.
Artikel: Streetdance Vibes: Kombination von Streetdance und zeitgenössischem Tanz/ von Susanne Lettner, »Dance for You Magazine« (2017), Heft 81 (OPAC Palucca Hochschule für Tanz Dresden: https://opac.palucca.eu/de-de/mediensuche?search=streetdance%20vibes%20dance%20for%20you&top=y&detail=0)

Sparten: Tanz Medien