Atelier für physisches Theater

DAS ATELIER FÜR PHYSISCHES THEATER – Internationale Schule für Bewegungsschauspiel Berlin, 1995 gegründet und geleitet von Mina Tinaburri und Ulrich Ernitz, ist ein Ort an dem das Physical Theatre, das den neugierigen, fragenden Menschen in den Mittelpunkt stellt, weiter erforscht, gefördert und entwickelt wird.

Das APT bietet als erste und einzige Ausbildungsstätte in Deutschland einen Ausbildungsgang für
Physical Theatre nach den Lehren von Jacques Copeau und Jacques Lecoq, der sich von konventionellen Ausbildungskonzepten und -inhalten entfernt, um dem Theater neue und lebendige Impulse zu geben.

DIE STUDIENTHEMEN SIND
Körper- & Bewegungsarbeit, Tanz- Bühnenakrobatik, Bewegungsanalyse, Theaterspielflow
Improvisationstechniken, Mimedynamik, Neutralmaske, Tragischer Raum, Text und Bewegung
Melomime, Storytelling, Material- & Objekttheater, Larven Masken, Expressiven Masken, Commedia dell´arte Masken, Maskenbau, die menschliche Komödie, der komische Körper: Groteske, Buffonen, Komik, Clown, Theateranthropologie, Management, Eigenarbeit, Aufführungspraxis. Abschluss: Bewegungsschauspieler_in / Physical actor/actress.

AUSBILDUNGSSTART: ANFANG SEPTEMBER
ZEITRAUM: SEPTEMBER - JUNI, DAUER: 10 MONATE
DIE BEWERBUNG ERFOLGT mit der Zusendung folgender Unterlagen: ausgefüllter Bewerbungsbogen, Lebenslauf, Ausbildungsmotivation, Passfoto, (ggf.) Ausbildungsnachweise. Nach Eingang und Prüfung
der Unterlagen geben wir jeder Bewerberin/jedem Bewerber zeitnah Nachricht über die Aufnahme.
Ein persönlicher Gesprächstermin kann gerne vereinbart werden.

Weitere Informationen / Ausbildungsprospekt / Bewerbungsbogen: www.apt-absurdacomica.de/
Atelier für physisches Theater – Internationale Schule für Bewegungsschauspiel Urbanstr. 116, 10967 Berlin

Sparten: Theater Spartenübergreifend