Schlagwort-Archive: Kulturpolitik

Berlin Kulturpolitischer Nahkampf

In Berlin hat der Verzicht auf ein eigenes Ressort der Kultur nicht gut getan, denn wichtige Themen werden nur im Stillen verhandelt, Strukturfragen nicht gestellt.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kultur wird elitär gemacht Eintritt frei!

Warum bei uns so wenige Kulturinstitutionen eine demokratische Eintrittspolitik hinbekommen – und Menschen durch Preise abschrecken.

Veröffentlicht unter d- Debatten zum künstlerischen Arbeitsprozess, e- Quergelesen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemitteilung: Kulturpolitik mit Hand und Fuß – Ohne Fakten tappen wir im Dunkeln

Kulturpolitische Gesellschaft setzt sich für einen »Forschungsverbund Kulturpolitik« ein.

Veröffentlicht unter m- Pressemitteilungen, y-spartenübergreifend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Last Exit Weltkulturerbe? Sinkende Zuschauerzahlen beim Stadttheater, erfundene Institutionsgeschichte, prekäre Einkommen

Die Zuschauerzahlen der hiesigen Stadttheater sinken trotz anderslautender Erfolgsmeldungen seit Jahren. Das Einkommen der Mehrheit der dort beschäftigten Schauspieler ist prekär. Diskutiert wird darüber im Verborgenen schon länger. Jetzt soll die Musealisierung der „deutschen Theaterlandschaft“ das Theater hierzulande als „Weltkulturerbe“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d- Debatten zum künstlerischen Arbeitsprozess, e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen, y-Bühne | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Brief von berlinprojekt zur Situation der Kultur an der Basis

Sehr geehrter Herr Kühne, sehr geehrter Herr Köhne, sehr geehrter Herr Schmitz, mein Brief bezieht sich auf die Kürzung des Kulturetats für Pankow und die verbliebenen bezirklichen Kultureinrichtungen. Als frei arbeitende Künstlerin finde ich es mehr als bedauerlich, dass auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b- Kommentiert, f- Bezirke, h- Arbeitsbedingungen, i- Aktionen und Petitionen, x-Neukölln, x-Pankow | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar