Archiv der Kategorie: q- Technik

Zensurfilter sollen über Europa kommen

EU-Papier: NetzDG soll europäisch werden, Provider sollen sogar Vorabzensur einführen.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Corbyns Cyberkommunist

In Technologiefragen ist der von seinen Gegnern lange Zeit als altmodischer Klassenkämpfer belächelte Jeremy Corbyn ganz und gar nicht aus der Zeit gefallen. Jedenfalls hat er mit Richard Barbrook seit dem vergangenen Jahr einen ausgezeichneten Kenner und frühen Kritiker des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Heiko Maas und der Algorithmen-TÜV

Der Justizminister fordert, dass Algorithmen transparenter werden müssen. Ist sein Vorhaben wirklich so „irre“, wie viele kritisieren?

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Offenes WLAN: Bundestag erkennt Freifunker nicht als gemeinnützig an

Anträge vom Bundesrat und der Grünen, mit denen Freifunk-Initiativen als gemeinnützig anerkannt werden sollten, sind im Bundestag gescheitert. Die CDU/CSU-Fraktion stellte sich quer, die SPD verspricht einen neuen Anlauf.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

VS unterstützt »Charta der digitalen Grundrechte der EU«

Die Digitalisierung verändert Gesellschaft und Kultur fundamental. Sie bietet unendlich viele neue Möglichkeiten, bedroht aber zugleich die Privatsphäre und Individualität des Menschen. Um Grundrechte und demokratische Prinzipien auch in der digitalen Welt zu schützen, benennt die »Charta der digitalen Grundrechte« … Weiterlesen

Veröffentlicht unter h- Arbeitsbedingungen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Reinheitsgebot

Zensur im Netz: Regierung will länderübergreifend »Hass« bekämpfen, »falsche Nachrichten« ausmerzen. Das ist eine Drohung.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Daten in Bürgerhand

Große Internetkonzerne verfügen nach Belieben über private Informationen ihrer Kunden. Eine fortschrittliche Netzpolitik muss über den Aufbau alternativer Strukturen nachdenken.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das Daten-Kartell – Warum fordert niemand eine Vergesellschaftung der Daten?

Wir sind Zeitzeugen einer Bildung von sagenhaften Monopolen in nahezu allen softwarebasierten Zukunftstechnologien. Egal ob es um Computer- oder Smartphone-Betriebssysteme, Suchmaschinen, Soziale Netzwerke oder sogar ganz generell um Daten, den Zugriff auf Daten und die kommende Entwicklung künstlicher Intelligenz geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter h- Arbeitsbedingungen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt

Der Psychologe Michal Kosinski hat eine Methode entwickelt, um Menschen anhand ihres Verhaltens auf Facebook minutiös zu analysieren. Und verhalf so Donald Trump mit zum Sieg.

Veröffentlicht unter q- Technik, y-spartenübergreifend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Eine historische Unvermeidbarkeit

Technik: Seit Jahrzehnte schaffen es Hologramme nicht, populär zu werden. Warum wir sie trotzdem noch nicht abgeschrieben haben.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar