Schlagwort-Archive: Internet

Daten in Bürgerhand

Große Internetkonzerne verfügen nach Belieben über private Informationen ihrer Kunden. Eine fortschrittliche Netzpolitik muss über den Aufbau alternativer Strukturen nachdenken.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das Daten-Kartell – Warum fordert niemand eine Vergesellschaftung der Daten?

Wir sind Zeitzeugen einer Bildung von sagenhaften Monopolen in nahezu allen softwarebasierten Zukunftstechnologien. Egal ob es um Computer- oder Smartphone-Betriebssysteme, Suchmaschinen, Soziale Netzwerke oder sogar ganz generell um Daten, den Zugriff auf Daten und die kommende Entwicklung künstlicher Intelligenz geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter h- Arbeitsbedingungen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Klage gegen Google wegen Verlinkung angeblich persönlichkeitsrechtsverletzender Beiträge erfolglos

Das OLG Karlsruhe hat entschieden, dass ein Suchmaschinenbetreiber nicht verpflichtet ist, seinerseits von Dritten in das Netz gestellte Beiträge aufzuspüren und auf eventuelle Persönlichkeitsrechtsverletzungen zu überprüfen.

Veröffentlicht unter y-Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Postfaktisches aus dem Wahrheitsministerium (Mit Nachtrag zum Werbeboykott von Tichy und Achgut)

Facebook, Twitter, Youtube und Microsoft haben gerade auf Drängen von Berlin, Brüssel und Washington die Grundlage für umfassende Internet-Zensur gelegt. Stiftungen und Institute arbeiten an den schwarzen Listen und die Öffentlichkeit wird mit einem Trommelfeuer aus Fake-News-Hysterie und angeblichen Putin-Hacks auf die Zensurnotwendigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt

Der Psychologe Michal Kosinski hat eine Methode entwickelt, um Menschen anhand ihres Verhaltens auf Facebook minutiös zu analysieren. Und verhalf so Donald Trump mit zum Sieg.

Veröffentlicht unter q- Technik, y-spartenübergreifend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Macht im Netz

Apple, Amazon, Google und Facebook gehören zu den marktbestimmenden Konzernen einer expandierenden Branche. Über Konzentration, Konkurrenz und Einflussmöglichkeiten der großen Internetunternehmen.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stanford-Professorin über Netzneutralität „Die Kleinen haben keine Chance“

Netzneutralität sorgt dafür, dass online alle gleichbehandelt werden. Doch dieses Recht ist bedroht. Wir sollten uns engagieren, sagt Barbara van Schewick.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, q- Technik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Von Russland lernen heißt siegen lernen!“ Auch im Netz.

Außer Spesen nichts gewesen, lautet die Zwischenbilanz von Wolfgang Sander-Beuermann vom SUMA-EV in Sachen Netzpolitik. Die europäische Digitale Agenda ist eine einzige Luftblase, die Europäische Kommission musste erst von den Gerichtshöfen dazu gezwungen werden, in Sachen „Safe Harbour“ klare Kante … Weiterlesen

Veröffentlicht unter k- Europa und international, m- Pressemitteilungen, y-Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Filmemacher im Internet: YouTube macht den Superstar

In den USA löste der Podcast „Serial“ einen Hype aus. Was ist davon in Deutschland hängengeblieben? Wie präsent ist die Szene hier?

Veröffentlicht unter d- Debatten zum künstlerischen Arbeitsprozess, y-Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Smartes Zappen- Experten und Medienpolitiker diskutieren über „Suchen – Finden – Navigieren“

In der digitalen TV-Welt gilt mehr denn je die Regel: Der Zuschauer sieht nur die Inhalte, die er problemlos findet. Auf der Tagung „Suchen – Finden – Navigieren“ beschäftigten sich Experten und Medienpolitiker mit aktuellen Entwicklungen der Nutzernavigation auf smarten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d- Debatten zum künstlerischen Arbeitsprozess, e- Quergelesen, y-Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar