Archiv der Kategorie: i- Aktionen und Petitionen

Protest gegen Verdrängung in Berlin Roter Block für die Kunst

Künstler*innen in Friedrichshain kämpfen um Ateliers in einer Ex-Brauerei. Mit einer Aktion suchen sie Aufmerksamkeit – und Kontakt zum Besitzer.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, i- Aktionen und Petitionen, x-Friedrichshain, y-Bildende Kunst | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

KONSULTATION ÜBER DIE EUROPÄISCHE SÄULE SOZIALER RECHTE: JETZT EIN ZEICHEN SETZEN FÜR EIN SOZIALES EUROPA!

Ende 2016 geht die öffentliche Konsultation der Europäischen Kommission zu einer „europäischen Säule sozialer Rechte“ zu Ende. Der Kommissions-Entwurf für eine soziale Säule wird den Erwartungen an eine Initiative zur Stärkung der sozialen Dimension bei Weitem nicht gerecht. Notwendig ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter h- Arbeitsbedingungen, i- Aktionen und Petitionen, k- Europa und international | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Unterschriften für institutionelle Förderung des Kostümfundus

Für ca. 2.000 freie Kunstschaffende in Berlin ist der Fundus des Kostümkollektivs seit 2012 eine Anlaufstelle, um nicht mehr benötigte Kostüme aufzubewahren und um aus der Sammlung neue Kostümbilder zu entwickeln. Bildende, musizierende und insbesondere theaterschaffende Künstler*innen schöpfen Inspiration, recherchieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter i- Aktionen und Petitionen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Umfrage von ver.di: Was wird mit der Rente?

Keine Diskussion über die Zukunft der Rente, in der Selbstständige derzeit nicht erwähnt würden! Die öffentliche Debatte zur Altersvorsorge wird mindestens noch bis zur Bundestagswahl 2017 dauern, nicht zuletzt wegen der entsprechenden Kampagnen des DGB sowie der Einzelgewerkschaften. Es kristallisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter h- Arbeitsbedingungen, i- Aktionen und Petitionen, l- Kunstschaffende- Verbände | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Von Spaltung bedroht »Verwertungsgesellschaft Wort« in Turbulenzen: Ausschüttungen auch an Verlage?

Jedes Jahr freuen sich Tausende Journalisten und Blogger über eine kleine Überweisung der Verwertungsgesellschaft Wort. Sie sammelt z. B. von Betreibern von Kopiergeräten oder Herausgebern von Pressediensten Gelder für Tantiemen aus Zweitverwertungsrechten ein und verwaltet diese treuhänderisch. Autoren können sich kostenlos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, i- Aktionen und Petitionen, y-Literatur, y-Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Haus der Statistik: Der erste Koalitionskonflikt

Weil der Senat beim Haus der Statistik mauert, macht die Initiative mobil. Linke und Grüne unterstützen die Pläne für ein Zentrum für Geflüchtete und Kultur.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen, i- Aktionen und Petitionen, y-spartenübergreifend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

PRESSEMITTEILUNG KOALITION FREI SZENE: 10 Punkte Wahl 2016

100 Prozent der City Tax für Kultur, 50 Prozent für die freie Szene Kunst ist keine Dienstleistung! – Für die Zweckfreiheit von Kunst Honoraruntergrenzen in allen Sparten Bezahlbare Räume für die Kunst Faire und transparente Juryprozesse Stärkung von künstlerischen Selbstverwaltungsstrukturen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter h- Arbeitsbedingungen, i- Aktionen und Petitionen, l- Kunstschaffende- Verbände, m- Pressemitteilungen, y-spartenübergreifend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

PRESSEMITTEILUNG LAFT: Offener Brief der Berliner Freien Szene zur Abgeordnetenhauswahl 2016

Wir als freie Kunst-, Tanz- und Theaterschaffende in Berlin sehen uns einem aufklärerischen und humanistischen Welt- und Gesellschaftsbild verpflichtet. Die aktuelle Tendenz, dass Politik und Öffentlichkeit zunehmend durch Rechtspopulist*innen und rechtsextreme Parteien wie die AfD vereinnahmt werden und diese immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter h- Arbeitsbedingungen, i- Aktionen und Petitionen, l- Kunstschaffende- Verbände, m- Pressemitteilungen, y-spartenübergreifend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Residenz der Theaterwerkstatt Schwäbische Alb

für die im Rahmen des Programms „TRAFO“ der Kulturstiftung des Bundes geförderte „Theaterwerkstatt Schwäbische Alb“ sind professionelle Künstler*innen aller Sparten gesucht, die Lust haben, mehrere Monate auf dem Land zu leben und zu arbeiten und dort – in enger Zusammenarbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter i- Aktionen und Petitionen, y-Bühne | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Peng-Kollektiv und Hartz-IV Gaucks handsignierte Entschuldigung

Das Ministerium für Arbeit und Soziales entschuldigt sich bei den Verliererinnen und Verlierern der Hartz-IV-Reform. Leider ist das ein Fake.

Veröffentlicht unter e- Quergelesen, i- Aktionen und Petitionen, y-community-arts, y-spartenübergreifend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar