Keine Alten mehr

Sozialgeschichte von unten: Zwei Künstler erforschen ihr Haus im ­gentrifizierten Berlin-Prenzlauer Berg

Weiterlesen auf „Junge Welt

Dieser Beitrag wurde unter c- Besprechungen, Interview, e- Quergelesen, x-Pankow abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.