Anthologie „Kindheit“

Der VS-Landesverband Brandenburg plant für 2014 eine neue, dritte Anthologie- diesmal zum Generalthema „Kindheit“. Gemeint ist erlebte, beobachtete oder fiktive Kindheit. Die gedachten Adressaten sind Erwachsene. Literarische Formen: Kurzprosa, Lyrik und, falls in der Kürze möglich, Dramatik. Die Länge sollte 7 Normseiten nicht überschreiten. Für die Anthologie wird ein einfaches Nutzungsrecht übertragen. Alle andere Rechte bleiben bei den Urhebern. Vielfalt der Handschriften, Zeitebenen und Betrachtungsweisen ist gewünscht.

Autoren aus Brandenburg können ihre Beiträge bis zum 15.12.13 per Mail einsenden mit dem Betreff  „Kindheit“ an [email protected]

Dieser Beitrag wurde unter j- Festivals, Förderungen, Wettbewerbe, Stipendien, Ausschreibungen, usw abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.