Die filmArche sucht ab sofort zwei Dramaturgie-Dozent_innen

Die filmArche sucht ab sofort zwei Dramaturgie-Dozent_innen, die den Student_innen unserer Dokumentarfilmregie 012 bei der Stoffentwicklung ihrer Betas zur Seite stehen. Dabei sollen die Dozent_innen 15 Stoffe in Gruppenterminen mit den jeweiligen Teams an den Wochenenden 08.-09.02.2014, 01.-02.03.2014 und 22.-23.03.2014 begleiten und von der Idee zum Treatment entwickeln. Hierbei soll auch auf ein mögliches Kamerakonzept (ähnlicher Aufwand wie beim Auflösungsworkshop) eingegangen werden.

Der Beta ist der zweite Ausbildungsfilm an der filmArche. Es soll ein Treatment entstehen mit Logline, Synopsis, Protagonisten, Budget etc., und in maximal 3 Drehtagen umgesetzt werden. Der Drehzeitraum ist für 01.06. bis 01.08.2014 vorgesehen.

Die Stoffentwicklung wird pro Dozent_in mit 600,- Euro bezahlt, und dazu 20,- pro betreutes Projekt. Bewerbungen inkl. Konzept bitte bis einschließlich 11.01.2014 (VERLÄNGERT) unter [email protected] einreichen. Auf interessante Bewerbungen freut sich die Studienleitung.

Hinweis: Da im Rahmen unserer begrenzten Kapazitäten sehr viele Übungs-Filmprojekte unterstützt werden, können nur Stoffe genehmigt werden, die innerhalb der Aufgabenstellung tatsächlich machbar sind. Die Studienleitung wird die Einhaltung kompromisslos durchsetzen und sucht demnach nach DozentInnen, die bereit sind, ein besonderes Augenmerk auf die Realisierbarkeit innerhalb der folgenden Vorgaben zu haben: Max. 30 Minuten Lauflänge Max. 3 Drehtage, die nicht zusammen liegen müssen Min. 4 Headdepartments müssen mit den entsprechenden Departments aus dem aktuellen Jahrgang besetzt sein

 

Dieser Beitrag wurde unter j- Festivals, Förderungen, Wettbewerbe, Stipendien, Ausschreibungen, usw abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.