Kunstaktion „Europäischer Mauerfall“- Künstler machen Bulgarien nervös

Die Aktion „Europäischer Mauerfall“ hat die bulgarische Regierung nervös gemacht. Die Aktivisten wollen dennoch bis an die EU-Grenze kommen.
Weiterlesen auf „taz

Und weiterführende Links :

Hintergrund
https://www.freitag.de/autoren/juloeffl/wir-sind-aggressive-humanisten

Politik gegen Kunst
https://www.jungewelt.de/feuilleton/frag-doch-die-kreuze

Presseerklärung „Rat für die Künste Berlin“
http://www.rat-fuer-die-kuenste.de/2014/11/schoen-wird-es-erst-wenn-wir-aus-der-vergangenheit-fuer-die-zukunft-gelernt-haben/

Dieser Beitrag wurde unter i- Aktionen und Petitionen, x-Mitte, y-spartenübergreifend abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.