Privatmuseum auf 60 Quadratmeter

Nicht nur Superreiche kaufen Kunst. „True Collectors“ suchen die Nähe zu Künstlern, entdecken Talente und bauen mit wenig Geld beeindruckende Sammlungen auf.

Weiterlesen auf „Zeit online

Dieser Beitrag wurde unter e- Quergelesen, y-spartenübergreifend abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.