Streit mit Google: Schiedsstelle erklärt Verleger-Forderungen für zu hoch

Google und die in der VG Media organisierten Verlage streiten sich um das Leistungsschutzrecht. Eine Schiedsstelle hat nun eine erste Entscheidung getroffen.
Weiterlesen auf „Spiegel online

Dieser Beitrag wurde unter e- Quergelesen, y-Medien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.