Open Call: Residenzen Begehungen 2016

Zur 13. Ausgabe des Kunst- und Kulturfestivals Begehungen betreten wir einen Ort mit derzeit 0 Dezibel. Bestimmt sonst die Örtlichkeit den erlaubten Lärmpegel und die Art der Zusammenkunft, soll hier die Kunst eine Umnutzung schaffen, die ihrem eigenen Pegel entspricht. Unter dem Leitgedanken TA LÄRM rufen wir dazu auf, künstlerische Arbeiten einzureichen oder sich mit einem freien Konzept auf eine 4-wöchige Residenz in Chemnitz zu bewerben.
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2016

Info: www.begehungen-chemnitz.de

Dieser Beitrag wurde unter j- Festivals, Förderungen, Wettbewerbe, Stipendien, Ausschreibungen, usw, y-spartenübergreifend abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.