Residenz der Theaterwerkstatt Schwäbische Alb

für die im Rahmen des Programms „TRAFO“ der Kulturstiftung des Bundes geförderte „Theaterwerkstatt Schwäbische Alb“ sind professionelle Künstler*innen aller Sparten gesucht, die Lust haben, mehrere Monate auf dem Land zu leben und zu arbeiten und dort – in enger Zusammenarbeit mit Vereinen, Institutionen und Bürger*innen – ein partizipatives Kunstprojekt zu entwickeln und umzusetzen.

Die komplette Ausschreibung ist hier zu finden.

Bewerbungsschluss: 17. Juli 2016

Dieser Beitrag wurde unter i- Aktionen und Petitionen, y-Bühne abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.