Die Einkommensungleichheit ist in Deutschland heute „weit höher“ als noch vor 20 Jahren

Hans-Böckler-Stiftung geht davon aus, dass „Ausmaß der Ungleichheit insgesamt unterschätzt wird“.
Weiterlesen auf „telepolis

Dieser Beitrag wurde unter e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.