Die Power des Podcasts

„Serial“ Während Sarah Koenigs Audio-Serie in den USA große Erfolge feiert, halten die Manager des öffentlich-rechtlichen Rundfunks lieber an starren Denkmustern fest.
Weiterlesen auf „der Freitag

Dieser Beitrag wurde unter d- Debatten zum künstlerischen Arbeitsprozess, e- Quergelesen, q- Technik, y-Medien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.