www.habenundbrauchen.kuenstler-petition.de

Der bbk berlin ruft alle Künstlerinnen und Künstler dazu auf, den Brief an den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit zu unterschreiben. Dieser wurde von Künstlerinnen und Künstlern, Kuratoren und weiteren Akteuren der zeitgenössischen Bildenden Kunst in den vergangenen Wochen unter Beteiligung des bbk berlin öffentlich diskutiert und erarbeitet. Initiatoren sind Ellen Blumstein und Florian Wüst. Der bbk berlin hat die Plattform für die Online-Petition zur Verfügung gestellt.

Wir hoffen auf eine große Beteiligung.

Dieser Beitrag wurde unter i- Aktionen und Petitionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf www.habenundbrauchen.kuenstler-petition.de

  1. Ich hätte mich auch beworben wenn die Ausstellung auf mich attraktiv gewirkt hätte. Unter dem angekündigten Label wirkte das Vorhaben auf mich aber sehr abschreckend. Schade, denn ich möchte meine Stadt als berliner Künstlerin sehr gern kulturell unterstützen – selbst wenn es über ein „Vorzeigeprojekt“ geschieht. Daß sich dieses nicht mit einer verbesserten Finanzierung anderer Projekte beißen muß ist durchaus meine Meinung. Dies müßte allerdings unbeding nach außen kommuniziert werden, genauso wie eine inhaltliche Ausrichtung die weder mit elitären Leistungskämpfen noch mit diskriminierenden und in der Kunst ebenso völlig verfehlten Altersgrenzen in Verbindung gebracht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.