Filmbranche – Geschlechter geteilte Welt? Interview mit der Schauspielerin Belinde Ruth Stieve

Die in Berlin lebende Schauspielerin Belinde Ruth Stieve macht seit Anfang 2013 Strichlisten von Cast und Crew deutscher und internationaler Filme und bloggt darüber. Ihre Erkenntnisse sind ernüchternd: Sowohl die Anzahl der Schauspieler als auch die Anzahl der männlichen Teammitglieder ist doppelt so hoch wie die der Kolleginnen. Der ver.di Film Union Newsletter sprach mit ihr über Zahlen und Hintergründe der Arbeit von Stieve.
Weiterlesen auf „connexx.av

Dieser Beitrag wurde unter c- Besprechungen, Interview, d- Debatten zum künstlerischen Arbeitsprozess, e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.