Kunstmarkt: Wer hat das Geld dafür?

Der Kunstmarkt boomt, aber die Kunst ist in der Krise – diagnostizieren Markus Metz und Georg Seeßlen in einem neuen Buch.
Weiterlesen auf „Junge Welt

Dieser Beitrag wurde unter e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen, y-Bildende Kunst abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.