Der Rat für die Künste übt Kritik am Berliner Kulturhaushalt 2016/17

Der Rat für die Künste übt Kritik am Berliner Kulturhaushalt 2016/17. Zwar steige der Etat für die Kulturförderung Berlins insgesamt, doch gleiche er lediglich Kostensteigerungen aus und sei damit längst überfällig. Das kritisiert der Rat für die Künste in einer Pressemeldung.

Weiterlesen auf „Theater der Zeit

Dieser Beitrag wurde unter e- Quergelesen, h- Arbeitsbedingungen, l- Kunstschaffende- Verbände, y-spartenübergreifend abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.