Künstler protestieren gegen Leerstand

Das Haus der Statistik am Alexanderplatz steht leer, schon seit Jahren. Warum kann man dieses Gebäude nicht für Künstler und Flüchtlinge nutzen? In einer neuen Kampagne werden solche Orte „markiert“.

Weiterlesen auf „tagesspiegel

Dieser Beitrag wurde unter h- Arbeitsbedingungen, x-Mitte, y-Bildende Kunst, y-spartenübergreifend abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.