Ausschreibung 100° Festival

Das 100° Festival findet jährlich an den Sophiensaelen und dem HAU statt, das nächste Mal vom 21. bis zum 24. Februar 2013. Es ist eine Plattform für freie TheatermacherInnen in Berlin, um ihre Arbeiten zu zeigen und sich untereinander zu vernetzen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 2. Dezember. Die ersten 120 Bewerbungen werden angenommen, es lohnt sich also, schnell zu sein!

An 4 Tagen werden über 120 Produktionen im Stundentakt gezeigt. Jeden Abend berichten prominente MitternachtssprecherInnen über ihre Erlebnisse des jeweiligen Festivaltages und es gibt die Möglichkeit, sich vom LAFT Berlin beraten zu lassen. Eine Jury aus jungen Festivalmachern vergibt die 100 Grad-Jurypreise. Den Gewinnern winkt eine Wiederaufnahme ihrer Produktion an einem der beiden Häuser.
Ein Rahmenprogramm aus Parties, Installationen und vielen Überraschungen rundet den Festivalmarathon ab.

Bewerben kann sich jede/r. Die einzigen Bedingungen sind eine maximale Spieldauer von 60 Min. und eine Auf- und Abbauzeit von 30 Min. Genauere Konditionen und die Bewerbungunterlagen findet ihr auch auf den Homepages der Sophiensael und des HAU:

http://www.sophiensaele.com/aktuell.php?IDakt=163
http://www.hebbel-am-ufer.de/programm/festivals-und-projekte/100-grad/

Bei Fragen könnt ihr euch an Anne Herwanger, die Festival-Produktionsleitung der Sophiensaele, wenden:

Anne Herwanger
Mail: [email protected]
Phone: 030 27 89 00 39

Dieser Beitrag wurde unter j- Festivals, Förderungen, Wettbewerbe, Stipendien, Ausschreibungen, usw abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.